Straße könnte einbrechen

  12.09.2019 | 08:32 Uhr

Die Landeshauptstadt Saarbrücken sperrt zwei Fahrspuren der Camphauser Straße stadtauswärts in Höhe des Ludwigsparkstadions. Grund ist ein drohender Straßeneinbruch. Nach Stadtangaben wurde bei Bohrungsarbeiten ein größerer Hohlraum unter der Fahrbahn entdeckt. Die Ursache für die Entstehung des Hohlraums ist derzeit noch nicht bekannt. Eine der beiden stadteinwärts führenden Fahrspuren der Camphauser Straße leitet den Verkehr während der Sperrung stadtauswärts. Die Arbeiten sollen voraussichtlich eine Woche dauern. SAARTEXT vom 12.09.2019

Artikel mit anderen teilen