Verdacht auf Körperverletzung im Amt

  11.09.2019 | 17:11 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Trier ermittelt nach eigenen Angaben gegen einen Bundespolizisten wegen des Verdachts auf Körperverletzung im Amt. Hintergrund ist ein anonym übermitteltes Video. Dieses zeigt die Festnahme eines Franzosen durch Bundespolizisten. Dabei ist zu sehen, wie ein Beamter dem auf dem Boden liegenden Mann mehrere Schläge und Tritte versetzt. Das Opfer soll nach Staatsanwaltschaftsangaben Widerstand geleistet haben. Vorausgegangen war eine Verfolgungsfahrt auf der A60 bis auf den Hahnplatz in Prüm. SAARTEXT vom 11.09.2019

Artikel mit anderen teilen