Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall

  11.09.2019 | 12:31 Uhr

Ein 68-jähriger Fußgänger ist am Dienstagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer in der Dudweiler Straße in Saarbrücken so schwer am Kopf verletzt worden, dass er verstarb. Nach Polizeiangaben trug der 23-jährige Radfahrer leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte veranlassten sofort die Behandlung des 68-Jährigen in einem Krankenhaus. Der Mann verstarb am frühen Dienstagabend. Die Dudweilerstraße war im Rahmen der Unfallaufnahme für eine Stunde gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter herangezogen. SAARTEXT vom 11.09.2019

Artikel mit anderen teilen