Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

  10.09.2019 | 12:02 Uhr

Auf der L167 in Picard sind am Montag drei Menschen bei einem Auffahrunfall verletzt worden, einer davon schwer. Nach Angaben der Polizei waren daran vier Fahrzeuge beteiligt. Ein 26-jähriger Traktorfahrer hatte offenbar zu spät bemerkt, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Er fuhr auf einen Transporter auf und schob ihn in einen vor ihm stehenden Kleinwagen. Dieser prallte auf einen weiteren Pkw. Die Fahrerin des Kleinwagens und die Beifahrerin des vordersten Pkw wurden leicht. Der Fahrer des Pkw wurde schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus. SAARTEXT vom 10.09.2019

Artikel mit anderen teilen