Schließung des Villeroy & Boch Werks

  09.09.2019 | 20:51 Uhr

Das Villeroy + Boch Fliesenwerk in La Ferte-Gaucher bei Paris soll Ende Oktober diesen Jahres geschlossen werden. 113 Mitarbeiter wären von der Schließung betroffen. V + B hatte die Fliesensparte 2006 in eine eigenständige GmbH ausgegliedert und an ein türkisches Unternehmen verkauft. Zurzeit hält die Villeroy + Boch AG nur 2,3% an der Fliesen-GmbH. Trotzdem wollen die von der Schließung bedrohten Beschäftigen am Mittwoch vor der Zentrale von Villeroy + Boch in Mettlach gegen die Auflösung des Standorts bei Paris demonstrieren. SAARTEXT vom 09.09.2019

Artikel mit anderen teilen