Luxemburger tot in Mosel gefunden

  09.09.2019 | 08:51 Uhr

Die Polizei Grand-Ducale hat am Samstagabend bei Remerschen die Leiche eines Mannes aus der Mosel geborgen. Am Nachmittag war den Beamten ein Kajak im Fluss gemeldet worden. An der anschließenden Suche nahmen neben einer Hundestaffel auch Polizeiund Feuerwehrkräfte aus Deutschland teil. Nach mehreren Stunden wurde der leblose Körper gefunden. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei dem Toten um einen Luxemburger. Woran der Mann gestorben ist, steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. SAARTEXT vom 09.09.2019

Artikel mit anderen teilen