Feuer in einer Dachgeschosswohnung

  16.08.2019 | 09:02 Uhr

In der Schwanenstraße in Pirmasens hat es am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in einer Dachgeschosswohnung gebrannt. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Die Flammen zerstörten die Wohnung jedoch komplett. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäudeteile verhindern. Die Bewohner wurden in ein Hotel gebracht. Über die Brandursache ist noch nichts bekannt. Weder ein technicher Defekt noch Brandstiftung werden ausgeschlossen. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei über 50 000 Euro. SAARTEXT vom 16.08.2019

Artikel mit anderen teilen