Bedrohung mit Gewehr und Beil

  16.08.2019 | 08:32 Uhr

In Neunkirchen haben zwei Bewaffnete am Donnerstagnachmittag einen SEK-Einsatz ausgelöst. Die 38 und 39 Jahre alten Männer bedrohten sich auf der Straße mit einer Gasdruckwaffe und einem Beil. Nach Polizeiangaben war das Gewehr mit Gummigeschossen geladen. Die Polizei sicherte den Tatort nahe des Stadtzentrums. Verletzt wurde niemand. Beide Männer wurde festgenommen. Der 38-Jährige soll unter Rauschgifteinfluss gestanden haben. Die beiden Waffen wurden sichergestellt. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen Streit im Drogenmilieu gehandelt hat. SAARTEXT vom 16.08.2019

Artikel mit anderen teilen