Gewerbeverein will Aktion wiederholen

  15.08.2019 | 21:02 Uhr

Der Homburger Gewerbeverein hat eine positive Bilanz des Einkaufstags an Mariä Himmelfahrt gezogen. Vereinschefin Germann sagte dem SR, viele Kunden aus dem Umland seien nach Homburg gekommen. Auch die Satdtverwaltung zog eine positive Bilanz. Geschäfte und Gastronomie hätten viele Kunden gehabt. Auch das Angebot für Kinder auf dem ChristianWeber-Platz sei gut angenommen worden. Der Gewerbeverein will sich dafür einsetzen, dass die Aktion im kommenden Jahr wiederholt wird. Einer der vier verkaufsoffenen Sonntage im Mai war gegen den Feiertag getauscht worden. SAARTEXT vom 15.08.2019

Artikel mit anderen teilen