Motorradfahrer schwer verletzt

  15.08.2019 | 09:41 Uhr

Ein 40-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall im Kreis TrierSaarburg schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Naurath. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer dem 40-Jährigen die Vorfahrt genommen. Dabei musste der Motoradfahrer so stark bremsen, dass er stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 50-jährige Autofahrer wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Am Motorrad ist ein erheblicher Schaden entstanden. Der Wagen wurde nur leicht beschädigt. SAARTEXT vom 15.08.2019

Artikel mit anderen teilen