Tarifeinigung bei Landschaftsbauern

  14.08.2019 | 06:02 Uhr

Die 430 Garten- und Landschaftsbauer im Regionalverband Saarbrücken erhalten ab sofort mehr Geld. Darauf einigten sich die Gewerkschaft IG Bau und die Arbeitgeber. Nach Gewerkschaftsangaben werden die Löhne in zwei Schritten um 5,75 Prozent angehoben. In einem ersten Schritt gibt es ab diesem Monat drei Prozent mehr Geld. Im kommenden Juli folgt dann ein weiteres Plus von 2,75 Prozent. Auch die Auszubildenden erhalten mehr Geld. Nach Ansicht der Gewerkschaft macht das die Branche deutlich attraktiver. SAARTEXT vom 14.08.2019

Artikel mit anderen teilen