28-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

  13.08.2019 | 15:31 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der L213 zwischen Kirrberg und Homburg ist am Montagmorgen ein 28-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kollidierten zwei Autos miteinander. Demnach übersah der 28-Jährige beim Einfahren auf die Landstraße mit seinem Kastenwagen das Auto einer 51-Jährigen. Die Frau prallte mit ihrem Fahrzeug frontal in die Fahrerseite. Sie wurde am Unterarm verletzt. Der 24-jährige Beifahrer des Kastenwagens blieb unverletzt. Die Landstraße war wegen den Bergungsarbeiten zwischenzeitlich voll gesperrt. SAARTEXT vom 13.08.2019

Artikel mit anderen teilen