U-Ausschuss soll eingesetzt werden

  13.08.2019 | 08:51 Uhr

Ein U-Ausschuss soll sich mit den Missbrauchsverdachtsfällen am Uniklinikum Homburg beschäftigen. Die Fraktionen von CDU und SPD streben einen gemeinsamen Antrag mit der Linken an. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Funk sagte, es soll mehr über den verstorbenen Assistenzarzt und über mögliche Versäumnisse der Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden herausgefunden werden. Der Linken-Abgeordnete Flackus betonte, ihm sei wichtig, auch die politische Verantwortung für die "offensichtliche Vertuschung" der Vorgänge in Homburg mit zu untersuchen. SAARTEXT vom 13.08.2019

Artikel mit anderen teilen