Drogen und Alkohol/Fünf Fahrer gestoppt

  14.07.2019 | 15:31 Uhr

Die Polizei Saarlouis hat am Wochenende fünf Roller- bzw.Pkw-Fahrer gestoppt, die betrunken waren oder Drogen konsumiert hatten. Nach Polizeiangaben wurden den Personen Blutproben entnommen. Zudem wurden Strafverfahren gegen sie eingeleitet. Eine 29-Jährige konnten die Beamten erst nach einer Verfolgungsfahrt stoppen. Sie flüchtete über die L342 in Richtung Schwalbach. Dann fuhr sie über einen Feldweg in ein Industriegebiet. Die 29-Jährige stieß mit Verkehrsschildern und Pfeilern zusammen. Als Polizisten sie stoppten, leistete sie Widerstand. SAARTEXT vom 14.07.2019

Artikel mit anderen teilen