Kritik an fehlendem PCB-Kataster

  13.07.2019 | 09:02 Uhr

Der Umweltverband ProH2O hat das Fehlen eines PCB-Katasters im Saarland kritisiert. Es sei bereits 2016 zugesagt worden. Bisher gebe es aber nur unvollständige Rechercheergebnisse. Eine Kartierung fehle komplett. Die ProH2O-Vorsitzenden König und Ulrich kritisierten zudem das Verhalten von RAG und Landesbehörden mit Blick auf die PCB-Belastung des Grubenwassers. Bis Ende 2018 habe es keine Auflagen gegeben. Den seit Anfang 2019 geltenden Auflagen habe die RAG in Teilen widersprochen. Die RAG spiele auf Zeit, um das Wasser nicht filtern zu müssen. SAARTEXT vom 13.07.2019

Artikel mit anderen teilen