Bundesmittel für Kitas auch nach 2022

  11.07.2019 | 08:03 Uhr

Das Saarland wird auch über das Jahr 2022 hinaus Gelder aus dem Gute-KitaGesetz erhalten. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, die Länder weiter zu unterstützen. Das saarländische Bildungsministerium lobte die Entscheidung. Sie bedeute Planungssicherheit für das Land. Es könne mit dem Geld weiter in die Qualität der Kitas investieren. Zudem komme die Landesregierung mit der Entscheidung der Bundesregierung ihrem langfristigen Ziel, die Kindertagseinrichtungen beitragsfrei zu machen, "ein gutes Stück" näher. SAARTEXT vom 11.07.2019

Artikel mit anderen teilen