Land übersendet keine Kontrollberichte

  10.07.2019 | 20:41 Uhr

Das Landesamt für Verbraucherschutz gibt keine Kontrollberichte über Restauranthygiene heraus. Nach SR-Informationen sendet die Behörde Verbrauchern auf Anfrage keine Berichte zu. Das Verbraucherschutzministerium teilte mit, Berichte könnten aus rechtlichen Gründen nur beim Landesamt eingesehen werden. Die Organisation "Foodwatch" kritisierte dieses Vorgehen. Das Ministerium komme dem Informationsanspruch der Bürger nicht nach. Anfang 2019 war das Onlineportal "Topf Secret" gegründet worden, um Berichte über Hygienekontrollen zu veröffentlichen. SAARTEXT vom 10.07.2019

Artikel mit anderen teilen