Saarland Spitzenreiter bei Altersrente

  09.07.2019 | 20:31 Uhr

Das Saarland hat bundesweit die höchste Durchschnittsrente. Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung werden hierzulande im Schnitt 1343 Euro ausgezahlt. Bundesweit stieg die Durschnittsrente nach mindestens 35 Versicherungsjahren auf 1219 Euro. Männer erhalten im Saarland durchschnittlich 1452 Euro, Frauen dagegen nur 996 Euro. Zur Erklärung hieß es, viele Männer hätten früher in gut bezahlen Jobs im Bergbau gearbeitet und erhielten deshalb hohe Renten. Die niedrigste Durchschnittsrente gibt es in Thüringen. SAARTEXT vom 09.07.2019

Artikel mit anderen teilen