Gustav-Regler-Preis ausgeschrieben

  14.06.2019 | 13:02 Uhr

Die Stadt Merzig, das Kulturministerium und der SR haben den Gustav-ReglerPreis 2020 und den gleichnamigen Förderpreis ausgeschrieben. Sie sind mit 10 000 bzw. 4000 Euro dotiert. Der Preis wird alle drei Jahre verliehen. Das Werk der Kandidaten soll in der literarischen Tradition des Merziger Schriftstellers stehen bzw.für dessen Werte eintreten. Regler trat für Humanismus und Antifaschismus ein. Er starb 1963. Den Gustav-Regler-Preis gibt es seit 1999. Haupt- und Förderpreis wurden bisher je sieben Mal vergeben. SAARTEXT vom 14.06.2019

Artikel mit anderen teilen