Feuerwehr befreit eingeklemmte Fahrerin

  14.06.2019 | 14:02 Uhr

In Völklingen sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Nach Polizeiangaben kollidierten in der Ludweilerstraße zwei Pkw. Eine 58-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf einen anderen Wagen auf, der verkehrsbedingt anhalten musste. Durch den Aufprall kippte der Pkw der Unfallverursacherin auf die Seite. Die Frau wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Feuerwehrleute befreiten sie aus dem Auto. Auch der leicht verletzte Fahrer des anderen Pkw wurde in eine Klinik gebracht. SAARTEXT vom 14.06.2019

Artikel mit anderen teilen