Tödlicher Verkehrsunfall auf Landstraße

  13.06.2019 | 10:41 Uhr

Ein 40-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der L130 zwischen Remmesweiler und Urexweiler tödlich verunglückt. Das teilte die Polizei mit. Der Pkw war aus bisher unbekannten Gründen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen durchbrach einen Zaun und stürzte rund 15 Meter tief in eine Sandgrube. Für den Fahrer aus St.Wendel kam jede Hilfe zu spät. Die Bergung des Wracks gestaltete sich als sehr schwierig und zog sich über Stunden hin. Auch ein Kran kam zum Einsatz. SAARTEXT vom 13.06.2019

Artikel mit anderen teilen