Krankenhaus endgültig geschlossen

  13.06.2019 | 10:41 Uhr

Das Krankenhaus Dillingen ist endgültig geschlossen worden. Am Mittwochmorgen wurden die letzten Patienten nach Saarlouis verlegt. Damit beendet Marienhaus den Doppelstandort Saarlouis/Dillingen. 2012 hatte Marienhaus die Caritas-Klinik Dillingen übernommen. Zuletzt waren in Dillingen noch die Innere Medizin und die Neurologie. Die anderen Stationen wurden schon zuvor verlegt. Das Bettenhaus wird nun abgerissen. Das Klinikgebäude bleibt aber als Medizinstandort erhalten. Zahlreiche Fachärzte haben sich dort niedergelassen. Auch Marienhaus nutzt den Standort weiter. SAARTEXT vom 13.06.2019

Artikel mit anderen teilen