Formfehler bei Kündigung von Baldauf

  13.06.2019 | 10:51 Uhr

Ein Formfehler bei der Kündigung ihres ehemaligen Geschäftsführers Manfred Baldauf kostet die Gesellschaft "Weltkulturerbe Völklinger Hütte WVH" rund 150 000 Euro. Das saarländische Kultusministerium bestätigte dem SR, dass sich Baldauf und die WVH jetzt vor dem Landesarbeitsgericht auf die Zahlung dieser Summe geeinigt hätten. Ex-FDP-Politiker Baldauf war 2010 Geschäftsführer der Hütte geworden. Nachdem der Rechnungshof Doppelstrukturen beim Weltkulturerbe kritisiert hatte, wurde ihm Mitte 2015 gekündigt. SAARTEXT vom 13.06.2019

Artikel mit anderen teilen