Stimmen neu ausgezählt/Häusle bleibt

  12.06.2019 | 09:21 Uhr

In Riegelsberg bleibt Bürgermeister Häusle (SPD) im Amt. Das ist das Ergebnis der Neuauszählung der Stimmen der Stichwahl. Demnach waren zwei Stimmen für Häusle ungültig. Allerdings wurde auch eine Stimme für den SPD-Amtsinhaber als Stimme für Herausforderer Schmidt von der CDU gezählt. Damit verlieren beide Kandidaten nach der Neuauszählung eine Stimme. Der knappe Vorsprung von 29 Stimmen für Amtsinhaber Häusle bleibt somit gleich. Die CDU hatte am Dienstagabend im Wahlausschuss wegen des knappen Ergebnisses die Neuauszählung beantragt. SAARTEXT vom 12.06.2019

Artikel mit anderen teilen