Landeshauptstadt sucht noch Wahlhelfer

  18.05.2019 | 09:02 Uhr

In Saarbrücken sucht das Wahlamt noch Wahlhelfer. Nach Angaben der Landeshauptstadt sind noch einige der 1600 Wahlhelferstellen für den 26.Mai unbesetzt. Auch für den Termin einer möglichen Oberbürgermeister-Stichwahl am Pfingstsonntag werden noch Beisitzer gesucht. Nach einem erneuten Aufruf hätten sich aber bereits Freiwillige gemeldet. Wer aktiv werden will, muss wahlberechtigt sein und seit mindestens drei Monaten in seiner Kommune leben. Insgesamt werden am 26.Mai bis zu 10 000 Wahlhelfer im Saarland im Einsatz sein. SAARTEXT vom 18.05.2019

Artikel mit anderen teilen