30 Paviane mittlerweile in China

  18.05.2019 | 09:02 Uhr

30 Mantelpaviane aus dem Neunkircher Zoo sind nach China in den Tangshan Zoo in der Provinz Hebei gebracht worden. Das geschah nach Angaben des Neunkircher Zoos schon vor einer Woche. Zuvor habe ein Tierarzt die Affen untersucht und die notwendigen Papiere ausgestellt. Derzeit befinden sich die Paviane noch in einer Quarantänestation, um Krankheiten auszuschließen. Die Affen werden wohl erst in einigen Wochen ihren neuen Zoo rund 200 km östlich von Peking beziehen. Der Neunkircher Zoo hatte die Tiere aus Platzgründen abgegeben. SAARTEXT vom 18.05.2019

Artikel mit anderen teilen