Bischof für Weihe von Frauen

  13.05.2019 | 09:02 Uhr

Der Speyerer Bischof Wiesemann will sich nach den Worten seines Generalvikars Sturm für die Weihe von Frauen zu Diakoninnen einsetzen. Die katholische Kirche brauche auf allen Ebenen Frauen. Er könne die Wut, die Trauer und den Ärger der Frauen darüber verstehen, dass sie von der Kirche seit Jahrzehnten hingehalten werden. Das Bistum könne jedoch nicht alleine entscheiden. Die Verantwortlichen in Rom müssten sich bewegen. In den ersten Jahrhunderten der Kirche habe es Diakoninnen gegeben. Dafür gebe es Zeugnisse der Heiligen Schrift. SAARTEXT vom 13.05.2019

Artikel mit anderen teilen