Rückruf von französischem Weichkäse

  15.04.2019 | 18:31 Uhr

Das Verbraucherministerium warnt vor Weichkäse der Firma Societe Fromagere de la Brie aus Frankreich. Der Käse kann mit Listerien verseucht sein, die Durchfall und Fieber auslösen können. Wie das Ministerium mitteilte, wurden Bioläden in Saarbrücken, Wadern und Losheim damit beliefert. Außerdem seien über ein Käseumpackwerk auch drei Edeka-Märkte in Saarbrücken betroffen. Die komplette Liste der betroffenen Käsesorten findet sich auf sr.de. Das französische Käsewerk wurde inzwischen von den Behörden geschlossen. SAARTEXT vom 15.04.2019

Artikel mit anderen teilen