Autos kollidieren auf der A6

  15.04.2019 | 17:11 Uhr

Bei einem Unfall auf der A6 bei Rohrbach ist am Montag gegen 8.30 Uhr eine 24 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Saarbrücken. Kurz hinter der Anschlussstelle Rohrbach geriet die 24-Jährige auf der linken Spur ins Schleudern und kollidierte mit einem rechts fahrenden Auto. Beide prallten gegen die Leitplanken. Ein drittes, dahinter fahrendes Auto wurde durch umherfliegende Teile leicht beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 15 000 Euro. Die rechte Spur war für eine Stunde gesperrt. SAARTEXT vom 15.04.2019

Artikel mit anderen teilen