Suchaktion mit Drohne und Spürhunden

  14.04.2019 | 11:41 Uhr

Ein Unfall auf der L131 bei St.Wendel hat in der Nacht zum Sonntag eine große Suchaktion der Polizei ausgelöst. Dabei kam auch eine Drohne mit Wärmebildkamera zum Einsatz. Verkehrsteilnehmer meldeten gegen 1.50 Uhr ein Auto, das nach einem Überschlag im Straßengraben auf dem Dach lag. Fahrer oder Insassen haben die Beamten am Unfallort nicht angetroffen. Bei der Suche im Umfeld kamen auch Spürhunde und eine Drohne mit Wärmebildkamera zum Einsatz. Die Suche wurde nach zwei Stunden ergebnislos abgebrochen. SAARTEXT vom 14.04.2019

Artikel mit anderen teilen