Haupteinsatzzentrale wieder besetzt

  14.04.2019 | 13:02 Uhr

Die Haupteinsatzzentrale der Feuerwehr im Regionalverband Saarbrücken ist wieder besetzt. Nach Angaben der Stadt funktioniert die Alamierung der Freiwilligen Feuerwehren wie gewohnt. Die Besetzung sei über nicht krankgemeldete Beamte erfolgt. Ein regulärer Betrieb der Berufsfeuerwehr sei aber wegen des hohen Krankenstands der Berufsfeuerwehr vorerst nicht möglich. 31 Feuerwehrleute waren für den Samstagsdienst vorgesehen, 18 waren gekommen. Durch Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr sei die Sicherheit in Saarbrücken aber weiter gewährleistet. SAARTEXT vom 14.04.2019

Artikel mit anderen teilen