Stadt weitet kostenloses WLAN aus

  14.04.2019 | 09:02 Uhr

Die Landeshaupstadt hat das kostenlose WLAN-Angebot ausgeweitet. Am Freitag wurden neue Hotspots in der Innenstadt, in Burbach und an der Bushaltestelle "Dudoplatz" in Betrieb genommen. Nach Angaben der Stadt wird künftig die Bahnhofstraße flächendeckend vom Sankt Johanner Markt bis zur Europagalerie mit WLAN versorgt. In Burbach wurden zwei Hotspots eingerichtet. So können Nutzer künftig auf dem Markt und am Bürgeramt West kostenlos im Internet surfen. Bereits 2017 wurden in Saarbrücken erste öffentliche WLAN-Hotspots eingerichtet. SAARTEXT vom 14.04.2019

Artikel mit anderen teilen