Waffe und Munition sichergestellt

  17.03.2019 | 09:02 Uhr

Die Polizei hat am Samstagabend in Saarlouis eine Pistole und Munition eines 53-Jährigen sichergestellt. Nach Polizeiangaben besaß der Mann die Waffe illegal. Ein Altstadtbesucher hatte die Polizei um 23.10 Uhr alarmiert, da ihm ein fremder Mann eine Schusswaffe gezeigt hatte. Er sei aber nicht konkret bedroht worden. Der Mann hatte die Waffe wieder eingesteckt und sei zu Fuß weitergegangen. Bei der anschließenden Fahndung haben die Beamten den betrunkenen Saarlouiser vor einer Gaststätte angetroffen. SAARTEXT vom 17.03.2019

Artikel mit anderen teilen