Kurzmeldungen

  15.03.2019 | 16:51 Uhr

Zweibrücken: Ein 86-jähriger Falschfahrer ist am Donnerstagabend 17 km lang auf der A8 in Richtung Neunkirchen unterwegs gewesen. Die Polizei konnte den Wagen stoppen. Mehrere Fahrzeuge mussten dem "Geisterfahrer" ausweichen. Forbach: Beim Brand einer Firma im Gewerbegebiet Technopole Sud ist in der Nacht zum Freitag ein Lager zerstört worden. Nach einem Bericht des Rebublicain Lorraine wurde niemand verletzt. Merchweiler: Wegen eines Chlorgasaustritts hat die Feuerwehr am Donnerstagabend 20 Personen im Illinger Hallenbad in Sicherheit gebracht. Ein Gasmelder schlug Alarm, weil eine der Flaschen undicht war. Verletzt wurde niemand.Saarbrücken: Das Software-Unternehmen Orbis hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Er stieg im Vergleich zum Vorjahr um 25,5 Prozent von rund 50,4 Mio.Euro 2017 auf 63,2 Mio.Euro 2018. Bliesbruck-Reinheim: Der Europäische Kulturpark hat anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums eine Sonderausstellung eröffnet. Sie widmet sich den Einflüssen auf die Saar-Identität. Sandweiler: Bei einem Unfall auf der A1 in Richtung Gaspericher Kreuz ist am Freitagmorgen ein Autofahrer verletzt worden. Er prallte gegen einen Lkw eines Falschfahrers, der auf der Autobahn wenden wollte. SAARTEXT vom 15.03.2019

Artikel mit anderen teilen