Camping im Saarland immer beliebter

  14.03.2019 | 16:02 Uhr

Die Zahl der Übernachtungen in saarländischen Campingparks ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Im Vergleich zu 2017 wurden zwölf Prozent mehr Übernachtungen gebucht. Nach Angaben des Verbandes der Campingunternehmer in Rheinland-Pfalz und im Saarland ist das ein langjähriger Trend. Seit 2014 sind die Zahlen um fast ein Drittel gestiegen. Gründe dafür seien das Tourismus-Marketing des Landes und die Qualitätsbemühungen der Unternehmer. Am kommenden Mittwoch vergibt der Verband die Sterne für die besten Campingplätze. SAARTEXT vom 14.03.2019

Artikel mit anderen teilen