Tatort-Dreharbeiten haben begonnen

  13.03.2019 | 13:51 Uhr

Auf dem Gelände der Alten Schmelz in St.Ingbert haben am Mittwoch die Dreharbeiten zum neuen SR-Tatort begonnen. Bis zum 11.April sind insgesamt 22 Drehtage im Saarland geplant. Weitere Filmsets sind in Saarbrücken, Sulzbach, Mettlach und Püttlingen. In den Hauptrollen sind Daniel Sträßer und Vladimir Burlakov als die Kommissare Adam Schürk und Leo Hölzer zu sehen. Der erste Fall katapultiert die Ermittler in die Wirren einer verfeindeten saarländischen Familie. Die Ausstrahlung im Ersten ist für Anfang kommenden Jahres vorgesehen. SAARTEXT vom 13.03.2019

Artikel mit anderen teilen