Parken an der Sportschule kostet

  12.03.2019 | 09:02 Uhr

Das Parken an der Landessportschule in Saarbrücken ist jetzt rund um die Uhr kostenpflichtig. Die Maßnahme war im Rahmen der Sanierung des Landessportverbandes (LSVS) beschlossen worden. Bisher war es möglich, ab 18.30 Uhr kostenfrei auf dem Sportschulgelände zu parken. Nach Umstellung der Technik ist das nun nicht mehr möglich. Die Gebühren betragen maximal drei Euro am Tag. Übungsleiter und Trainer, die von den Verbänden gemeldet werden, können ein Jahresparkticket für 30 Euro erhalten. Die ersten 45 Minuten sind weiter frei, was z.B.für Abholer wichtig ist. SAARTEXT vom 12.03.2019

Artikel mit anderen teilen