Grundstücke auf altem Schwimmbadgelände

  14.02.2019 | 21:32 Uhr

In den kommenden Wochen wird mit der Vermarktung von rund 70 Baugrundstücken für Ein- und Zweifamilienhäuser auf dem Gelände des alten Schwimmbades in Heusweiler begonnen. Der jetzige Investor will die Erschließung des Geländes bis Ende 2020 abgeschlossen haben. Die Abrissarbeiten des Schwimmbades haben am Donnerstagvormittag begonnen. Es wurde 2007 geschlossen. Die Sanierungskosten wären für die Gemeinde zu hoch gewesen. Der Gemeinderat entscheidet im April abschließend, ob auf dem Gelände gebaut werden darf. SAARTEXT vom 14.02.2019

Artikel mit anderen teilen