Ludwigsparkstadion wird teurer

  14.02.2019 | 13:03 Uhr

Beim Neubau des Ludwigsparkstadions geht die Stadt Saarbrücken inzwischen von Kosten in Höhe von 38 Mio.Euro aus. Bisher war eine Summe von 34 Mio.Euro genannt worden. Nach Angaben von Bürgermeister Latz beinhaltet die Summe auch Investitionen, die sich später refinanzieren sollen. Auch der Bau einer Rasenheizung sei darin enthalten. Der Stadtrat kommt am kommenden Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen. Die Stadtverwaltung teilte mit, dort solle über einen Sonderkredit in Höhe von zehn Mio.Euro beraten werden. SAARTEXT vom 14.02.2019

Artikel mit anderen teilen