Tabakreste möglicherweise Brandursache

  13.02.2019 | 11:02 Uhr

Der Brand mit fünf Toten in Lambrecht ist vermutlich durch Tabakreste im Abfall ausgelöst worden. Das ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft die erste Einschätzung eines Sachverständigen. Das Feuer habe sich offenbar vom Mülleimer aus in der Wohnung ausgebreitet. Ein Hinweis auf einen technischen Defekt sei nicht gefunden worden. Genauere Angaben gebe es noch nicht. Nach SWR-Informationen liegt das ausführliche Gutachten noch nicht vor. Nach der Obduktion der Leichen stehe fest, dass die drei Männer und zwei Frauen stark betrunken gewesen seien. SAARTEXT vom 13.02.2019

Artikel mit anderen teilen