Zwei Ereignisse im AKW gemeldet

  13.02.2019 | 08:41 Uhr

Das Atomkraftwerk Cattenom hat zwei Ereignisse der Stufe 1 auf der internationalen Skala für atomare Vorfälle INES gemeldet. Das teilte das saarländische Umweltministerium dem SR mit. Ein Sprecher des Kraftwerksbetreibers EDF sagte dem SR, in einem Fall sei der zurzeit heruntergefahrene Reaktor IV betroffen. Pumpen einer Notvorrichtung seien nicht genug geschmiert gewesen. Beim zweiten Ereignis geht es um nicht genügend angezogene Ventile, sollte es zu einem Jahrtausenderdbeben kommen. Von diesem Fehler seien bis auf zwei alle AKW in Frankreich betroffen. SAARTEXT vom 13.02.2019

Artikel mit anderen teilen