Vermisster Steinbock aufgetaucht

  12.02.2019 | 13:11 Uhr

Der seit 25.Januar vermisste Steinbock aus dem Wildpark Saarbrücken ist gefunden worden. Nach Polizeiangaben wurde das Tier in einem Wildpark bei Passau in Bayern aufgespürt. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der 13-jährige Bock fachmännisch narkotisiert und aus dem Saarbrücker Wildgehege gestohlen. Im Visier der Polizei steht ein 54-Jähriger aus Hessen. Der Tatverdächtige soll den Steinbock nach Bayern gebracht und dort an den Tierparkbetreiber verkauft haben. Offensichtlich war dann ein Weiterverkauf nach Polen geplant. SAARTEXT vom 12.02.2019

Artikel mit anderen teilen