Mehr als ein kg Heroin sichergestellt

  12.02.2019 | 11:31 Uhr

Am frühen Montagmorgen hat die Polzei zwei mutmaßliche Drogendealer in Neunkirchen festgenommen. Sie sollen Drogen von den Niederlanden ins Saarland geschmuggelt und verkauft haben. Im Wagen der 60 und 62 Jahre alten Männer wurde neben Heroin und Kokain auch mehrere Tausend Euro Bargeld beschlagnahmt. Auch in den Wohnungen der Männer wurden Drogen sichergestellt. Insgesamt fand die Polizei über ein kg Heroin und 200 g Kokain. Gegen die Männer wurde Haftbefehl erlassen. Der 62-Jährige soll einer der Hauptlieferanten für die Neunkircher Drogenszene sein. SAARTEXT vom 12.02.2019

Artikel mit anderen teilen