Mitarbeiterversammlung bei Eberspächer

  12.02.2019 | 11:02 Uhr

Die Beschäftigten des Automobilzulieferers Eberspächer in Neunkirchen werden heute Nachmittag über den Stand der Sozialplanverhandlungen im Unternehmen informiert. Die Geschäftsführung hat für 15.00 Uhr eine Mitarbeiterversammlung einberufen. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen angekündigt, Stellen im Werk Neunkirchen abzubauen. Damals hieß es, betroffen seien etwa 500 Jobs. Die IG Metall und der Betriebsrat wollten so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten. Nun wurde offenbar ein Kompromiss erzielt. SAARTEXT vom 12.02.2019

Artikel mit anderen teilen