Frau bei Verfolgungsfahrt verunglückt

  11.02.2019 | 09:02 Uhr

Eine 58-Jährige hat am Sonntag in Saarlouis mehrere Unfälle verursacht und sich eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Das teilte die Polizei dem SR mit. Demnach beging die Frau aus Bad Kreuznach einem Unfall zunächst Fahrerflucht. Der Unfallgeschädigte verfolgte sie und wollte sie zur Rede stellen. Die Frau flüchtete aber erneut. Als Polizisten die Fahrerin auf einem Parkplatz antrafen, floh sie und rammte dabei einen anderen Pkw. Dann lenkte sie ihren Pkw frontal gegen einen Brückenpfeiler. Sie wurde schwer verletzt. SAARTEXT vom 11.02.2019

Artikel mit anderen teilen