Ludwig-Harig-Stipendium ausgelobt

  11.02.2019 | 09:02 Uhr

Das saarländische Bildungsministerium hat zur Erinnerung an das Lebenswerk des saarländischen Schriftstellers Ludwig Harig das Ludwig-Harig-Stipendium für Nachwuchsautoren ausgelobt. Das Stipendium ist mit 10 000 Euro dotiert und auf ein Jahr befristet. Dafür bewerben können sich Nachwuchsautoren aus der Großregion Saar-Lor-Lux-ElsassWallonie-Rheinland-Pfalz. Bewerben können sich auch Autoren, die thematisch über das Saarland oder die Großregion arbeiten. Die Bewerbungsfrist für das Ludwig-Harig-Stipendium endet am 31.März. SAARTEXT vom 11.02.2019

Artikel mit anderen teilen