Filmfestival Max Ophüls Preis startet

  14.01.2019 | 09:02 Uhr

Der politische Thriller "Das Ende der Wahrheit" eröffnet als Weltpremiere heute Abend das 40.Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken. Erwartet wird dazu Schauspielerin Iris Berben. Sie erhält in diesem Jahr den undotierten Ehrenpreis des Festivals. Insgesamt sind bis zum 20.Januar in den Saarbrücker Kinos 150 Filme zu sehen, 62 davon laufen in Wettbewerben. Es werden Preise im Gesamtwert von rund 120 000 Euro vergeben. Das Filmfestival gilt als eines der bedeutendsten Festivals für Nachwuchsfilmer im deutschsprachigen Raum. SAARTEXT vom 14.01.2019

Artikel mit anderen teilen