"Gelbwesten" demonstrierten friedlich

  08.12.2018 | 20:31 Uhr

Die französische Protestbewegung "Gelbwesten" hat in Lothringen am Samstag zahlreiche Aktionen durchgeführt. Nach Angaben des "Republicain Lorrein" verliefen die Proteste friedlich. In Forbach und Saargemünd wurden zeitweise Kreisel blockiert, größere Kundgebungen gab es in Metz, Sankt Avold und in Creutzwald. Dort wurden vier Personen festgenommen. Sie führten Tränengasgranaten und weitere Waffen mit sich. In der Hauptstadt Paris kam er erneut zu Ausschreitungen. Im Verlauf des Samstags wurden landesweit über 1000 Personen festgenommen. SAARTEXT vom 08.12.2018

Artikel mit anderen teilen