VCD fordert Offensive für Mobilität

  08.12.2018 | 13:41 Uhr

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) im Saarland fordert eine politische Offensive für nachhaltige Mobilität im Saarland. Eine umfassende Verkehrswende im Saarland sei überfällig. Der stellvertretende Vorsitzende des VCD, Ried, sagte, dies sei eher ein Umsetzungs- als ein Erkenntnisproblem. Er forderte u.a.politische Entscheidungen zur Stärkung der E-Mobilität. Zudem seien eine bessere Infrastruktur für Alltagsradler sowie Abstellanlagen an Bahnhöfen notwendig. Der VCD tritt auch dafür ein, vorhandene Bahnstrecken zu reaktivieren. SAARTEXT vom 08.12.2018

Artikel mit anderen teilen