Einmaliger Eingriff an Augenklinik

  08.12.2018 | 09:21 Uhr

In der Augenklinik Sulzbach ist zum ersten Mal überhaupt ein spezieller Sensor zur Messung des Augeninnendrucks eingepflanzt worden. Nach Klinikangaben ist der Eingriff weltweit einmalig. Demnach sitzt der winzige Messfühler zwischen Ader- und Lederhaut eines Patienten mit grünem Star. Das System liefere eine lückenlose Überwachung des Augeninnendrucks. Gefährliche Schwankungen würden so frühzeitig erkannt. Die Augenklinik Sulzbach erprobt den neuen Sensor zur Messung des Augeninnendrucks im Rahmen einer internationalen Studie. SAARTEXT vom 08.12.2018

Artikel mit anderen teilen